bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gadjo dilo - Geliebter Fremder
Gadjo dilo

Frankreich/Rumänien 1997. Produktion: Princes Films/Canal +/Centre National de la Cinématographie/Ministère de la Culture/SACEM. Produzent: Guy Marignane. Regie, Buch und Musik: Tony Gatlif. Kamera: Eric Guichard. Schnitt: Monique Dartonne. Darsteller: Romain Duris (Stéphane), Rona Hartner (Sabina), Izidor Serban (Izidor), Ovidiu Balan (Sami), Dan Astileanu (Dimitru), Valentin Teodosiu (Denech), Florin Moldovan (Adriani). 100 Min. Verleih: Senator.


Ein junger Franzose kommt in ein abgelegenes rumänisches Dorf, das von Roma bewohnt ist. Auf der Suche nach einer Sängerin, deren Musik sein Vater in der Todesstunde hörte, trifft er einen alten Musikanten und ein Zigeunermädchen, das seine erste große Liebe wird. Mit Hilfe dieser Begegnungen philosophiert der Film über Wurzellosigkeit und das Findern der Heimat in sich selbst. Die Leistungen der Darsteller und eine Vielzahl folkloristischer Ingredienzen machen ihn zu einem Werk voller archaischer Kraft und Poesie, zu einer Hymne auf die Urgewalt der Gefühle. - Sehenswert ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00301s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]