bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Taxi
Taxi

Scope. Frankreich 1997. Produktion. ARP/TF 1 Films/Le Studio Canal +. Produzenten: Michèle und Laurent Pétin. Regie: Gérard Pirès. Buch: Luc Besson. Kamera: Jean-Pierre Sauvaire. Musik: Iam. Schnitt: Véronique Lange. Darsteller: Samy Nacéri (Daniel), Frédéric Diefenthal (Emilien), Marion Cotillard (Lilly), Emma Sjöberg (Petra), Manuela Gourary (Camille). 85 Min. Verleih: Tobis.


Ein geschwindigkeitssüchtiger Pizzabote aus Marseille und ein Polizist, der keinen Führerschein besitzt, arbeiten zusammen, um einer Bande von Bankräubern das Handwerk zu legen, die ihre Beute mit einem roten Mercedes in Sicherheit bringt. Französische Erfolgskomödie, deren (synchronisierte) Dialoge in Kalauern und sinnlosem Wortwust untergehen und die Slapstick mit Zerstörungswut verwechselt. Ein Buddy-Movie, dessen Versuch, virulente Minderwertigkeitsgefühle aufzuarbeiten, scheitert. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00185s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]