bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Fear And Loathing in Las Vegas
Fear And Loathing in Las Vegas

Scope. USA 1998. Produktion: Rhino Films/Laila Nabulsi. Produzenten: Laila Nabulsi, Patrick Cassavetti, Stephen Nemeth. Regie: Terry Gilliam. Buch: Terry Gilliam, Tony Grisoni, Tod Davies, Alex Cox, nach dem gleichnamigen Roman von Hunter S. Thompson. Kamera: Nicola Pecorini. Musik: Ray Cooper, Jefferson Airplane, Bob Dylan, Janis Joplin, The Yardbirds, Buffalo Springfield. Schnitt: Lesley Walker. Darsteller: Johnny Depp (Raoul Duke), Benicio Del Toro (Dr. Gonzo), Tobey Maguire (Tramper), Craig Bierko (Lacerda), Katherine Helmond, Cameron Diaz, Lyle Lovett, Harry Dean Stanton, Ellen Barkin. 128 Min. Verleih: Tobis.


Verfilmung eines lange als unverfilmbar apostrophierten "Kultromans": Ein Starreporter fährt in Begleitung seines Freundes und Anwaltes von Los Angeles nach Las Vegas, um über ein spektakuläres Sandpistenrennen zu berichten. Doch ihr Auftrag spielt nur eine nebensächliche Rolle - viel wichtiger sind jene Ereignisse, die sich im Kopf der Protagonisten abspielen, ausgelöst durch eine Lawine verschiedenster "bewußtseinserweiternder Drogen". Der Film bietet außergewöhnlich innovatives Kino, das von der überbordenden Fantasie seines Regisseurs sowie der Spiellust des Hauptdarstellers getragen wird.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00487s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]