bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Punk!
S.L.C. Punk

Scope. USA 1998. Produktion: Blue Tulip Productions. Produzenten: Sam Maydew, Peter Ward. Regie und Buch: James Merendino. Kamera: Greg Littlewood. Musik: Ramones, The Stooges, Exploited, Dead Kennedys, Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart. Schnitt: Esther P. Russel. Darsteller: Matthew Lillard (Stevo), Michael Goorjian (Bob), Til Schweiger (Mark), Annebeth Gish, Jennifer Lien, Christopher McDonald, Summer Phoenix. 98 Min. FSK: ab 16; f. Verleih: Highlight (Central).


Die autobiografisch gefärbte Geschichte einer Jugendfreundschaft in Salt Lake City im Jahr 1985, erzählt aus der Sicht eines Oberschülers, der sich gemeinsam mit seinem besten Freund radikal den Herausforderungen seiner muffigen Heimatstadt entgegenstellt und sich zum Punk bekennt. Eine visuell einfallsreiche, bisweilen von philosophischer Reflexion geprägte Studie über Identifikationssuche und die spätere Revision pubertär geprägter Ideale, wobei die Gebärde des Punk als Metapher universeller Verweigerung gegenüber gesellschaftlicher Fremdbestimmung dient. Über die Beschwörung einer solcher Geste hinaus beschreibt der Film nachvollziehbar den schweren Weg der Erkenntnis darin, nicht ewig im Stadium der totalen Negation verharren zu können. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]