bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Fistful of Flies
Fistful of Flies

Australien 1996. Produktion: Long Black Productions. Produzentin: Julia Overton. Regie und Buch: Monica Pellizzari. Kamera: Jane Castle. Musik: Felicity Fox. Schnitt: James Manche. Darsteller: Tasma Walton (Mars), Dina Panozzo (Grace), John Lucantonio (Joe), Anna Volska (Nonna), Maria Venuti (Magda), Rachael Maza (Dr. Powers), Giordano Michalak (Ercole). 85 Min. Verleih: Arsenal (O.m.d.U.).


Ein 16jähriges Mädchen im australischen Hinterland lernt, sich von seinem cholerischen Vater und der putzwütigen Mutter zu emanzipieren, und kann mit Hilfe zweier verständnisvoller Erwachsener das Schicksal in die eigene Hand nehmen. Eine skurrile Komödie über Generationskonflikte und Teenagernöte mit einer überzeugenden jungen Hauptdarstellerin. Treffsicher und mit gelegentlich felliniesker Deftigkeit wird der Kleinstadtmief angeprangert, wobei der bemühten Originalität der Inszenierung auf Dauer etwas Zwanghaftes anhaftet. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]