bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Liebe das Leben
La vie rêvée des anges

Frankreich 1998. Produktion: Bagheera/Diaphana/France 3 Cinéma. Produzent: François Marquis. Regie: Erick Zonca. Buch: Erick Zonca, Roger Bohbot. Kamera: Agnès Godard. Schnitt: Yannick Kergoat. Darsteller: Elodie Bouchez (Isa), Natacha Régnier (Marie), Grégoire Colin (Chriss), Jo Prestia (Fredo), Patrick Mercado (Charlie). 113 Min. Verleih: Concorde Classic.


Freundschaft und Auseinanderleben zweier junger Frauen Anfang 20, die sich im nordfranzösischen Lille eine Zeitlang eine Wohnung teilen. Eine genau beobachtete Momentaufnahme zwischen Kindheit und Erwachsensein, zwischen individualistischer Freiheitssuche und dem Wunsch nach Geborgenheit, zwischen dem Glück des "In-den-Tag-Lebens" und dem Unglück, sich dabei selbst zu verpassen. Ein außergewöhnlicher Erstlingsfilm, der durch die hervorragend besetzten Hauptrollen und eine konzentrierte Kameraarbeit überzeugt, was einige Klischees in der Zeichnung der Nebenrollen vergessen läßt. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00212s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]