bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Starkey
Divorcing Jack

Irland 1997. Produktion: Scala/IMA Films/Le Studio Canal +/BBC Films/Winchester Films/The Arts Council of England/The Arts Council of Northern Ireland. Produzenten: Robert Cooper, Frank Mannion, Georges Benayoun. Regie: David Caffrey. Buch: Colin Bateman, nach seinem Roman. Kamera: James Welland. Musik: Adrian Johnston. Schnitt: Nick Moore. Darsteller: David Thewlis (Dan Starkey), Rachel Griffiths (Lee), Robert Lindsay (Michael Brinn), Jason Isaacs ("Cow" Pat Keegan), Richard Gant (Parker). 110 Min. Verleih: Advanced.


Ein nordirischer Journalist, bei dem Alkohol und satirische Kommentare ein enges Verhältnis unterhalten, landet betrunken im Bett einer Studentin, die wenig später ermordet wird. Auf der Suche nach dem Schuldigen verfängt er sich in einem Netz aus Intrigen und Lügen. Thriller-Komödie, die ihrer kruden Geschichte weder durch Action noch durch Pyrotechnik Glaubwürdigkeit verleihen kann. Auch darstellerisch nur teilweise überzeugend.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00188s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]