bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Newton Boys
The Newton Boys

USA 1998. Produktion: Newton Boys Ventures/Detour Films/Twentieth Century Fox. Produzenten: Anne Walker-McBay, Clark Lee Walker. Regie: Richard Linklater. Buch: Richard Linklater, Clark Lee Walker, Claude Stanush, nach dessen Buch "The Newton Boys: Portrait of an Outlaw Gang". Kamera: Peter James. Musik: Edward D. Barnes. Schnitt: Sandra Adair. Darsteller: Matthew McConaughey (Willis), Skeet Ulrich (Joe), Ethan Hawke (Jess), Vincent D'Onofrio (Dock), Gail Cronauer (Ma Newton), Julianna Margulies (Louise Brown). 113 Min. Verleih: Twentieth Century Fox.


Eine amerikanische Brüdergang versteht es, in der ersten Hälfte der 20er Jahre durch Banküberfälle und ein Leben in unauffälliger Eleganz zu Wohlstand zu gelangen. In einer detailgenauen naturalistischen Rekapitulation des Zeitstils macht der Film mit einer weniger spektakulären Seite von Gangstertum und amerikanischem Traum bekannt, allerdings um den Preis von Spannung oder dramaturgischer Zuspitzung. So bleibt der Film ebenso ehrbar wie langweilig. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0022s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]