bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Teurer als Rubine
A Price above Rubies

USA 1997. Produktion: Miramax/Lawrence Bender Prod./Pandora Films/Channel Four. Produzent:Lawrence Bender, John Penotti, JoAnn Jansen. Regie und Buch: Boaz Yakin. Kamera: Adam Holender. Musik: Lesley Barber. Schnitt: Arthur Coburn. Darsteller: Renée Zellweger (Sonia), Christopher Eccleston (Sender), Glenn Fitzgerald (Mendel), Allen Payne (Ramon), Julianna Margulies (Rachel), Kim Hunter (Rebbitz), John Randolph (Rebbe). 117 Min. Verleih: Advanced.


Eine junge New Yorker Chassidin, die sich nicht auf ihr Dasein als Mutter und Hausfrau einschränken lassen möchte, beginnt, als Einkäuferin eines Juwelenhändler zu arbeiten. Als sie einen talentierten afro-puertorikanischen Künstler entdeckt und fördert, wird sie aus der Gemeinschaft ausgeschlossen. Sensibel erzählte Emanzipationsgeschichte, die gelegentlich zur Überdeutlichkeit neigt und die religiös durchdrungene Alltagswelt der orthodoxen Juden nur perspektivisch streift. Dank der eindrucksvollen Hauptdarstellerin und präzisen Momentaufnahmen kultureller Verwurzlung gelingt dem Film dennoch ein Beitrag zu Toleranz und Achtung. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00256s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]