bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Fette Welt

Deutschland 1998
Produktion: MTM Cineteve/Novoskop
Produzent: Günter Rohrbach
Regie: Jan Schütte
Buch: Klaus Richter, Jan Schütte, nach einem Roman von Helmut Krausser
Kamera: Thomas Plenert
Musik: Laurent Petitgand
Schnitt: Renate Merck
Darsteller: Jürgen Vogel (Hagen Trinker), Julia Filimonow (Judith), Stefan Dietrich (Tom), Sibylle Canonica (Liane), Lars Rudolph (Edgar), Thomas Thieme (Gustl), Ursula Strätz (Edda)
Länge: 89 Min.
FSK:
Verleih: PolyGram


Ein etwa 30jähriger Obdachloser, der sich mit einer fatalistischen Lebenshaltung einen funktionalen Schutzwall aufgebaut hat, stellt durch die Liebe zu einer jungen Ausreißerin sein Lebenskonzept in Frage. Zwischen Milieugenauigkeit und emotionaler Überhöhung findet die Romanverfilmung eine beeindruckende Balance, die einer übermäßigen Romantisierung ebenso trotzt wie plattem Realismus und dabei vor allem als das auch darstellerisch überzeugende Bild einer gesellschaftlichen Stimmungslage überzeugt. - Sehenswert ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00234s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]