bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hauptsache Beverly Hills
The Slums of Beverly Hills

USA 1998
Produktion: Fox Searchlight Pictures/Southfork Pictures
Produzenten: Michael Nozik, Stan Wlodkowski
Regie und Buch: Tamara Jenkins
Kamera: Tom Richmond
Musik: Rolfe Kent
Schnitt: Pamela Martin
Darsteller: Natasha Lyonne (Vivian), Alan Arkin (Murray), Marisa Tomei (Rita), Kevin Corrigan (Eliot), David Krumholz (Ben), Jessica Walter (Doris), Rita Moreno (Belle), Carl Reiner (Mickey)
Länge: 91 Min.
Verleih: Twentieth Century Fox


Eine 15jährige schlägt sich in den Randbezirken von Beverly Hills mit den Sorgen und Nöten einer Pubertierenden herum. Ihre chaotische Familie ist ihr dabei keine Hilfe. Unterstützung erfährt sie erst, als sich ihre Cousine bei ihnen einquartiert. Debütfilm af beachtlichem Unterhaltungsniveau, der kurzweilige Alltagsgeschichten aneinanderreiht und durch bissig-ironische Untertöne die mangelnde Figurenentwicklung auszugleichen versucht. Vor allem die männlichen Hauptdarsteller überzeugen durch markante Leistungen. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00224s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]