bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Wachgeküßt
Living Out Loud

USA 1998
Produktion: Jersey Films
Produzenten: Danny DeVito, Michael Shamberg, Stacey Sher
Regie und Buch: Richard LaGravenese
Kamera: John Bailey
Schnitt: Jon Gregory, Lynzee Klingman
Musik: George Fenton
Darsteller: Holly Hunter (Judith), Danny DeVito (Pat), Queen Latifah (Liz), Martin Donovan (Bob), Elias Koteas (der Fremde)
Länge: 100 Min.
Verleih: Kinowelt


Durch einen leidenschaftlichen Kuß, der auf einem Mißverständnis beruht, schöpft eine verlassene Arztfrau neuen Lebensmut und freundet sich mit einem Fahrstuhlführer an, der nach dem Tod seiner Tochter ebenfalls in einer Lebenskrise steckt. Für eine gemeinsame Zukunft sind die Standesunterschiede freilich zu groß. Wortlastige Komödie, die an Billy Wilders "Das Appartement" (1960) erinnert, ohne dessen Dialogwitz zu erreichen. Durchaus vorhandene Ansätze zu einer genauen Charakterstudie verharren letztlich an der Oberfläche, nicht zuletzt weil das Drehbuch den Personen zu wenig Raum zur Entfaltung bietet. - Ab 14 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00245s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]