bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ein einfacher Plan
A Simple Plan

USA/Deutschland 1998
Produktion: Mutual Film Company/Paramount/Tele-München/Savoy Pictures
Produzenten: James Jacks, Adam Schroeder
Regie: Sam Raimi
Buch: Scott B. Smith, nach seinem gleichnamigen Roman
Kamera: Alar Kivilo
Musik: Danny Elfman
Schnitt: Arthur Coburn, Eric Beason
Darsteller: Bill Paxton (Hank), Billy Bob Thornton (Jacob), Bridget Fonda (Sarah), Brent Briscoe (Lou), Jack Walsh (Tom Butler), Chelcie Ross (Carl), Becky Ann Baker (Nancy), Gary Cole (Baxter)
Länge: 95 Min.
Verleih: Concorde


Ein abgestürztes Sportflugzeug und vier Millionen Dollar wird für drei Kumpels aus einem verschneiten Provinzfleckens in den Südstaaten zum alles verändernden Ereignis. Der sozial und intellektuell seinen Mitstreitern Überlegene erliegt der materiellen Verlockung, verwickelt sich immer tiefer in Widersprüche und geht schließlich über Leichen. Gelungene Parabel auf Schuld und Sühne, Versuchung und Integrität, die wesentlich durch die differenzierte Zeichnung der Hauptfiguren und deren darstellerische Verkörperung mitgetragen wird.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00323s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]