bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Idioten
Idioterne

Dänemark 1998
Produktion: Zentropa Entertainments 2/ApS/DR TV
Produzentin: Vibeke Windeløv
Regie und Buch: Lars von Trier
Kamera: Lars von Trier, Kristoffer Nyholm, Jesper Jargil, Casper Holm
Schnitt: Molly Malene Stensgaard
Darsteller: Bodil Jørgensen (Karen), Jens Albinus (Stoffer), Anne Louise Hassing (Susanne), Troels Lyby (Henrik), Nikolaj Lie Kaas (Jeppe)
117 Min.
Verleih: Arthaus


Eine Gruppe junger Leute lehnt sich durch idiotisches Verhalten gegen ihre Umwelt auf, wobei ihre Radikalität sich letztlich gegen sie selber richtet. Ein nach den Regeln der skandinavischen Gruppierung "Dogma 95" inszenierter Film, der nicht nur dem Zuschauer einiges abverlagt, sondern auch die Darsteller an Grenzen führt. Provozierendes Kino, das zwar nicht das letzte Wort über den europäischen Autorenfilm spricht, aber Zeichen setzt.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00509s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]