bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Hi-Lo Country
The Hi Lo Country

Scope. USA 1988
Produktion: Working Title/Cappa/De Fina
Produzenten: Barbara De Fina, Martin Scorses, Eric Fellner, Tim Bevan
Regie: Stephen Frears
Buch: Walon Green, nach einem Roman von Max Evans
Kamera: Oliver Stapleton
Musik: Carter Burwell
Schnitt: Masahiro Hirakubo
Darsteller: Woody Harrelson (Big Boy Matson), Billy Crudup (Pete Calder), Patricia Arquette (Mona), Cole Hauser (Little Boy), James Gammon (Hoover Young); Penelope Cruz (Josepha) Sam Elliott (Jim Ed Love)
127 Min.
FSK:
Verleih: PolyGram


Als nach dem Zweiten Weltkrieg ein heimkehrender Farmer seine geheime Liebe in anderen Händen sieht und aus Trotz mit einer anderen anbandelt, führt das zu Neid und Mißgunst, die sich zu einem gewalttätigen Drama ausweiten. In rohem, archaischem Tonfall erzählt, überzeugt dieses in seiner Anlage konventionelle Psychodrama durch die Wucht seiner Landschaftsfotografie und die Einbindung in die Ästhetik existentialistischer Spätwestern.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00243s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]