bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Vom Fliegen und anderen Träumen
The Theory of Flight

England 1998
Produktion: Distant Horizon/BBC Films
Produzentinnen: Helena Spring, Ruth Caleb
Regie: Paul Greengrass
Buch: Richard Hawkins
Kamera: Ivan Strasburg
Schnitt: Mark Day
Darsteller: Helena Bonham Carter (Jane), Kenneth Branagh (Richard), Gemma Jones (Anna), Sue Jones Davis (Catherine), Holly Aird (Julie), Ray Stevenson (Gigolo)
Länge: 102 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: Tobis


Von seiner Geliebten verlassen, zieht sich ein Mann zurück, um sich einzig seinem Traum der Konstruktion einer Flugmaschine zu widmen. Die Begegnung mit einer gelähmten Frau, die nur noch kurze Zeit zu leben hat, wird zur Herausforderung und zum Anlaß, erstmals selbst Verantwortung zu übernehmen. Die junge Frau bittet ihn, ihr bei der Erfüllung ihres Herzenswunsches zu helfen: einmal mit einem Mann zu schlafen. Eine brillant geschriebene und gespielte Tragikomödie, der das Kunststück gelingt, über den Sinn von Leben, Sterben und Krankheit zu reflektieren, ohne je in Rührseligkeit zu verfallen. Leider trüben Schwächen der Inszenierung den gelungenen Gesamteindruck. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00366s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]