bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Reine Nervensache
Analyze This

USA 1999
Produktion: Village Roadshow Pictures/NPV Entertainment/Baltimore/Spring Creek/Face/Tribeca
Produzenten: Paula Weinstein, Jane Rosenthal
Regie: Harold Ramis
Buch: Peter Tolan, Harold Ramis, Kenneth Lonergan
Kamera: Stuart Dryburgh
Musik: Howard Shore
Schnitt: Chris Tellefsen
Darsteller: Robert De Niro (Paul Vitti), Billy Crystal (Ben Sobol), Lisa Kudrow (Laura MacNamara), Chazz Palminteri (Primo Sindone), Joseph Viterelli (Jelly), Kyle Sabihy (Michael Sobol)
Länge: 103 Min.
FSK:
Verleih: Warner Bros.


Ein Mafia-Boß, der mit den Nerven am Ende ist, bringt das Leben eines biederen Vorstadt-Therapeuten durcheinander, als er sich eine "Hochgeschwindigkeits-Therapie" erzwingt. Eine sehr unterhaltsame Komödie, die Klamauk weitgehend vermeidet und ihren Reiz aus dem Zusammenprall zweier höchst unterschiedlicher Milieus und Genres bezieht. Stimmig in der Atmosphäre, getragen von hervorragenden Darstellern. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00437s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]