bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Goodbye Lover
Goodbye Lover

USA 1998
Produktion: Twentieth Century Fox
Produzenten: Chris Daniel, Patrick McDarrah, Alexandra Milchan, Joel Roodman
Regie: Roland Joffé
Buch: Ron Peer, Joel Cohen, Alec Sokolow
Kamera: Dante Spinotti
Musik: John Barry, John Ottman
Schnitt: William Steinkamp
Darsteller: Patricia Arquette (Sandra Dunmore), Dermot Mulroney (Jake Dunmore), Ellen DeGeneres (Sgt. Rita Pompano), Don Johnson (Ben Dunmore), Mary-Louise Parker (Peggy Blaine)
Länge: 103 Min.
FSK:
Verleih: Fox


Ein vermögender PR-Agenturchef in Los Angeles wird von seinem jüngeren Bruder und dessen Ehefrau ermordet. Um die Frau, die gleichzeitig die Geliebte des Opfers war, entspinnt sich ein tödliches Intrigenspiel mit vielen Unbekannten, in dem jeder jeden belügt, betrügt und zur Not auch tötet. Virtuos fotografierter Thriller mit Film noir-Elementen, der aber aufgrund seiner nächlässigen, teilweise karikierenden Figurenzeichnung und einer überkonstruierten Handlung mehr verwirrt als spannend unterhält.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00451s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]