bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tief wie der Ozean
The Deep End of the Ocean

USA 1998
Produktion: Mandalay Entertainment/Via Rosa
Produzenten: Kate Guinzburg, Steve Nicolaides
Regie: Ulu Grosbard
Buch: Stephen Schiff, nach dem Roman "The Deep End of the Ocean" von Jacquelyn Mitchard
Kamera: Stephen Goldblatt
Musik: Elmer Bernstein
Schnitt: John Bloom
Darsteller: Michelle Pfeiffer (Beth Cappadora), Treat Williams (Pat Cappadora), Whoopi Goldberg (Detective Supervisor Candy Bliss), Ryan Merriman (Sam), Jonathan Jackson (Vincent), John Kapelos (George Karras). Länge: 109 Min
FSK: ab 6; f
Verleih: Constantin


Eine junge Mutter stürzt in tiefe Verzweiflung, als ihr dreijähriger Sohn spurlos verschwindet. Neun Jahre später wird der vermisste Junge wiedergefunden, aber die Integration in die alte Familie, die ihm fremd ist, erweist sich als schwierig. Gefühlvolles Familiendrama nach einem Bestsellerroman, das die Entwicklung der Mutter in den Mittelpunkt stellt. Solide inszeniert, aber zu glatt in der Lösung der Probleme. Ab 10.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0039s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]