bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Thomas Crown Affäre
The Thomas Crown Affair

USA 1999
Produktion: United Artists/Irish DreamTime
Produzenten: Beau St. Clair, Pierce Brosnan, Roger Paradiso
Regie: John McTiernan
Buch: Leslie Dixon, Kurt Wimmer, nach einem Drehbuch von Alan R. Trustman
Kamera: Tom Priestley Jr.
Musik: Bil Conti
Schnitt: John Wright
Darsteller: Pierce Brosnan (Thomas Crown), Rene Russo (Catherine Banning), Denis Leary (Det. Michael McCann), Frankie R. Faison (Det. Paretti), Faye Dunaway (Psychologin), Ben Gazzara (Andrew Wallace), Fritz Weaver (John Reynolds), Charles Keating (Golchan)
Länge: 110 Min.
FSK:
Verleih: UIP


Ein reicher Geschäftsmann stiehlt aus Langeweile Kunstschätze aus New Yorker Museen. Nach seinem jüngsten Coup setzt ihm nicht nur die Polizei nach, sondern auch eine attraktive Versicherungsagentin. Beide liefern sich fortan ein Duell der Schachzüge. Neuverfilmung der gleichnamigen Kriminalkomödie mit Steve McQueen aus dem Jahr 1967. Wie das Vorbild mit einiger Ironie versehen, lebt der Film vorwiegend vom Schlagabtausch der Hauptfiguren sowie von einigen raffiniert inszenierten Actionszenen. Weniger gelungen sind atmosphärische Sequenzen wie die Darstellung der Lebensumstände des Kunstdiebs, die für die Anlage der Rolle bedeutend sind. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]