bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


St. Pauli Nacht

Deutschland 1999
Produktion: Hager Moss Film/Seven Pictures
Produzenten: Kirsten Hager, Eric Moss
Regie: Sönke Wortmann
Buch: Frank Göhre
Kamera: Tom Fährmann
Musik: Peter Wolf
Schnitt: Hans Funck
Darsteller: Benno Führmann (Johnny), Armin Rohde (Manfred), Oliver Stokowski (Der Friese), Florian Lukas (Sven), Valerie Niehaus (Dorit), Ill-Young Kim (Rasta Robby), Maruschka Detmers (Ulrike), Axel Milberg (Peter), Peter Sattmann (Wolfgang), Heiner Lauterbach (Fahrgast)
Länge: ... Min.
FSK:
Verleih: Buena Vista


Das Kaleidoskop einer Nacht im Hamburger Stadtteil St. Pauli, mehrere Geschichten verknüpft. Dabei lässt sich der Film kaum auf impressionistische oder naturalistische Töne ein, sondern beharrt auf der erzählerischen Konstruktion, der melodramatischen Fügung, dem Klischee. Das möglicherweise angestrebte Gesellschaftsbild mündet in rein private Geschichten. Hinzu kommt der fast völlige Verzicht aufs Deftige und Ordinäre, auf die Abgründe des Jargons und des Milieus. Trotz schlimmstmöglicher Wendungen einzelner Episoden wirkt der Film seltsam weichgezeichnet und bieder und erscheint kleinbürgerlicher, als er es nötig gehabt hätte. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00461s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]