bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der große Bagarozy

Scope. Deutschland 1999
Produktion: Constantin
Produzenten: Bernd Eichinger, Martin Moszkowicz
Regie und Buch: Bernd Eichinger, nach dem gleichnamigen Roman von Helmut Krausser
Kamera: Gernot Roll
Musik: Stephan Zacharias, Henning Lohner
Schnitt: Alexander Berner
Darsteller: Corinna Harfouch (Cora), Til Schweiger (Nagy), Thomas Heinze (Robert), Christine Neubauer (Lioba), Neza Selbuz (Callas)
Länge: 101 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: Constantin


Ein junger Mann offenbart seiner Psychiaterin, dass ihm die längst verstorbene Opern-Diva Maria Callas erschienen und er der leibhaftige Teufel sei. Nach und nach verfällt die Frau ihrem diabolischen Patienten und schreckt schließlich auch nicht vor einem Mord zurück. Uninspiriert und geschmacksunsicher inszenierte Romanverfilmung, der es nie gelingt, das Spiel mit der Leidenschaft zu einer Einheit aus Komödie, Thriller und Fantasy-Geschichte zu verschmelzen. Ohne jegliche innere Spannung, bleiben allenfalls einige elegant fotografierte Bilder sowie die Lieder der Maria Callas. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]