bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Kiriku und die Zauberin
Kirikou et la Sorcière

Frankreich/Belgien 1998
Produktion: Les Armateurs/Odec Kid Cartoons/Monipoly/Trans Europe/Studio O/France 3 Cinéma/R.T.B.F./Exposure
Produzenten: Didier Brunner, Jacques Vercruyssen, Paul Thitges
Regie und Buch: Michel Ocelot
Musik: Youssou N'Dour
Schnitt: Dominique Lefèvre
Länge: 74 Min.
FSK: o.A.; f
Verleih: MFA


Ein winziges, soeben erst auf die Welt gekommenes Kind macht sich sorg- und angstlos auf, um sein afrikanisches Heimatdorf aus der Gewalt einer bösen Hexe zu befreien. Ein für Kinder konzipierter Zeichentrickfilm, angesiedelt zwischen munter erzähltem Abenteuer-Märchen und mythischer Legende. In betörend schönen Farben und Bildern, die sich auf die bildende Kunst des afrikanischen Kontinents beziehen, entwickelt er eine archaische Fabel um Zivilcourage, Liebe und Gerechtigkeit, die in ihrer Klarheit sowohl Kinder als auch Erwachsene zu fesseln vermag. - Sehenswert ab 6.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00236s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]