bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tobias Totz und sein Löwe

Deutschland 1999
Produktion: Von Rothkirch-Cartoon Film/Muncih Animation/Nioskop/Stupid Studio/Warner Bros.
Produzenten: Thilo Graf Rothkirch, Linda van Tulden, Bernard Goossens, Eberhard Junkersdorf
Regie: Piet de Rycker, Thilo Graf Rothkirch
Buch: Bert Schrickel, Thilo Graf Rothkirch, Piet de Rycker, nach einem Bilderbuch von Thilo Graf Rothkirch
Musik: Nikolaus Glowna, Siggi Mueller
Länge: 72 Min.
FSK:
Verleih: Warner Bros.


Der Zoowärter Tobias Totz reist nach Afrika, um für seinen Löwen eine Löwendame zu finden, ohne zunächst zu wissen, dass im zwei trottelige Tierschmuggler, aber auch der Löwe selbst ins Abenteuer folgen. Zeichentrickfilm für ganz junge Kinogänger: eine in satten, stets warmen Farben erzählte kleine und überschaubare Geschichte um Geborgenheit, Freundschaft und Liebe, behutsam erweitert um eine komisch-skurrile Kriminalgeschichte. Sorgfältig gestaltet und atmosphärisch stimmungsvoll, zeugt der Film von professionellem Respekt gegenüber seinem kindlichen Publikum. - Sehenswert ab 6.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00753s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]