bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Deep Blue Sea
Deep Blue Sea

USA 1999
Produktion: Warner Bros.
Produzent: Akiva Goldsman, Tony Ludwig, Alan Richie
Regie: Renny Harlin
Buch: Duncan Kennedy, Donna Powers, Wayne Powers
Kamera: Stephen Windon
Musik: Trevor Rabin
Schnitt: Frank J. Urioste, Derek J. Brechin, Dallas S. Puett
Darsteller: Thomas Jane (Carter Blake), Saffron Burrows (Dr. Susan McAlester), Michael Rappaport (Tom Scoggins), LL Cool J (Sherman Dudley), Samuel L. Jackson (Russell Franklin)
Länge: 104 Min.
FSK:
Verleih: Warner Bros.


In einem auf hoher See gelegenen Labor haben Wissenschaftler per Gen-Manipulation die Hirnmasse von Haien derart vergrößert, dass die intelligenten Raubtiere während eines Sturms die Einrichtung im Chaos versinken lassen. Simple Mischung aus Horror- und Actionfilm, in der die Figuren zu Erfüllungsgehilfen der simplen Dramaturgie reduziert werden, was aber durch eine effektive Inszenierung ausgeglichen wird. Einige der Hai-Attacken sind allerdings sehr blutig ausgefallen.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00233s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]