bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Last Days of Disco
The Last Days of Disco

USA 1998
Produktion: Westerly Films/Castle Rock Entertainment
Produzent: Whit Stillman
Regie und Whit Stillman
Kamera: John Thomas
Musik: Mark Suozzo
Schnitt: Andrew Hafitz, Jay Pires
Darsteller: Cloë Sevigny (Alice), Kate Beckinsale (Charlotte), Chris Eigeman (Des), Mackenzie Astin (Jimmy), Matt Keeslar (Josh), Robert Sean Leonard (Tom), Jennifer Beals (Nina), Burr Steers (Van), David Thornton (Bernie)
Länge: 113 Min.
FSK: ????
Verleih: Warner Bros.


Um ihrem tristen Alltag zu entfliehen, tauchen drei junge Frauen Anfang der 80er Jahre in die Disco-Welt New Yorks ein, erleben Ablenkung und Verdruss, ohne sich dabei weiter zu entwickeln. Orientierungsloser Versuch, ein Zeitbild der jungen Generation zwischen politischen Engagement, sexueller Befreiung und Yuppie-Bewegung zu skizzieren. Lustlose Darsteller und ein substanzlosen Drehbuch lassen den Film kläglich scheitert.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00337s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]