bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Hanging Garden
The Hanging Garden

Kanada 1997
Produktion: Triptych Media/Nova Scotia/The Harold Greenberg Fund/Channel Four/Emotion Pictures/Galafilm/Téléfilm Canada
Produzenten: Louise Garfield, Arnie Gelbart, Thom Fitzgerald
Regie und Buch: Thom Fitzgerald
Kamera: Daniel Jobin
Musik: John Roby
Schnitt: Susan Shanks
Darsteller: Chris Leavins (William), Kerry Fox (Rosemary), Seanna McKenna (Iris), Peter MacNeill (Whiskey Mac), Christine Dunsworth (Violet)
Länge: 90 Min.
FSK: ????
Verleih: MFA


Nach zehn Jahren kehrt ein junger Mann anlässlich der Hochzeit seiner Schwester in das Elternhaus zurück. Aus dem stark übergewichtigen Einzelgänger, der in den Rückerinnerungen der Hauptfigur immer wieder auftaucht, ist ein schlanker Mittzwanziger geworden, der zu seiner Homosexualität steht, während sich die die übrigen Familienmitglieder seither alle zum Negativen entwickelt haben. Sympathisches Familienportrait über einen Außenseiter, das trotz einer intensiven Darstellung menschlicher Abgründe dramaturgische Mängel und stilistische Ungenauigkeiten nicht übersehen lässt.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0028s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]