bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ravenous - Friss oder stirb
Ravenous

USA 1998
Produktion: Adam Fields/Heyday Films/Fox 2000 Pictures
Produzenten: Adam Fields, David Heyman
Regie: Antonia Bird
Buch: Ted Griffin
Kamera: Anthony B. Richmond
Musik: Michael Nyman, Damon Albarn
Schnitt: Neil Farrell
Darsteller: Guy Pierce (Boyd), Robert Carlyle (Colqhoun/Ives), David Arquette (Cleaves), Jeremy Davies (Toffler), Jeffrey Jones (Hart), John Spencer (General Slauson), Stephen Spinella (Knox), Neal McDonough (Reich), Sheila Tousey (Martha)
Länge: 101 Min.
FSK: ???
Verleih: Twentieth Century Fox


1847 schleppt sich ein halberfrorener Mann in ein amerikanischen Fort in der Sierra Nevada und tischt eine grausige Geschichte auf: Um nicht zu verhungern, sollen die Überlebenden eines Siedlertrecks die Schwächsten über dem Feuer geröstet und gegessen haben. Eine Expedition wird losgeschickt, um die Wahrheit herauszufinden. Missglückter Horrorfilm, der das Abgründige durch humoristische Elemente zurücknimmt und die monströsen Stimmungen der Bildebene immer wieder durch seine musikalische Gestaltung unterläuft.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00437s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]