bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Begegnung des Schicksals
Random Hearts

USA 1999
Produktion: Rastar Pictures/Mirage Enterprise/Columbia
Produzenten: Sydney Pollack, Marykay Powell
Regie: Sydney Pollack
Buch: Darryl Ponicsan, Kurt Luedtke, nach dem gleichnamigen Roman von Warren Adler
Kamera: Philippe Rousselot
Musik: Dave Grusin
Schnitt: William Steinkamp
Darsteller: Harrison Ford (Dutch Van Den Broeck), Kristin Scott Thomas (Kay Chandler), Charles S. Dutton (Alcee), Bonnie Hunt (Wendy Judd), Dennis Haysbert (Big George Beaufort), Sydney Pollack (Carl Broman), Richard Jenkins (Truman Trainor), Peter Coyote (Cullen Chandler)
Länge: 123 Min.
Verleih: Columbia TriStar


Durch einen Flugzeugabsturz kommt ein Ehebruch zu Tage, dessen ahnungslose Opfer - ein Polizei-Sergeant und eine Kongressabgeordnete - auf ihre Weise versuchen, mit den Realitäten fertig zu werden. Anfangs glaubwürdiger und psychologisch einfühlsamer Film, der in seinem Eifer, aus der tragischen Geschichte ein emotionales Liebesdrama zu machen, die Story an alle nur denkbaren Soap-Opera-Klischees verrät und sich in eine langatmige, überraschungslose Boulevard-Dramaturgie verliert. - Ab 16.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.0025s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]