bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Express, Express
Ekspres, Ekspres

Slowenien 1999
Produktion: A.A.C. Productions/TV Slovenia
Produzent: Jaroslav Skrusny
Regie: Igor Sterk
Buch: Matjaz Pograjc, Igor Sterk
Kamera: Valentin Perko
Musik: Mitja Vrhovnik-Smrekar
Schnitt: Stanko Kostanjevec
Darsteller: Gregor Bakovic (der Mann), Barbara Cerar (die Frau), Grega Cusin, Lojze Rozman, Adrej Rozman
Länge: 81 Min.
Verleih: Neue Visionen (O.m.d.U.)


Ein weiterer Beitrag zum Thema Kino und Eisenbahn: Ein namenloser junger Mann ohne Ziel besteigt einen Museumszug mit Dampflokomotive und kuriosen Reisenden, stößt dort auf die unbekannte Schöne, die nicht nur den Rest seiner Reise mit ihm teilen wird, sondern auch eine leidenschaftliche Liebe verheißt. Über weite Strecken gelungenes Spielfilmdebüt aus Slowenien, das sein Kaleidoskop menschlicher Skurrilitäten auf beneidenswert entspannte Weise entfaltet. - Ab 14.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]