bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Blood Simple - Director's Cut
Blood Simple

USA 1984/1999
Produktion: River Road/Circle
Produzent: Ethan Coen
Regie: Joel Coen
Buch: Joel und Ethan Coan
Kamera: Barry Sonnenfeld
Musik: Carter Burwell
Schnitt: Roderick Jaynes, Don Wiegmann, Peggy Connolly
Darsteller: John Getz (Ray), Frances McDormand (Abby), Dan Hedaya (Julian Marty), M. Emmet Walsh (Visser), Samm-Art Williams (Meurice), Debora Neumann (Debra), Raquel Gavia (Gutsherrin)
Länge: 95 Min.
Verleih: Real Fiction


Der Neuschnitt des Erstlingsfilms der Brüder Coen: Gänzlich überarbeitet und jetzt vier Minuten kürzer, besitzt der düstere Psycho-Thriller um einen fehlgeleiteten Mordauftrag und die daraus resultierende Kette falscher Annahmen und verfehlter Handlungen nun eine glattere Wirkung und hat einen Teil seiner spröden Aura verloren. Dadurch wirkt der Film zwar weit weniger beklemmend als das 15 Jahre ältere Original, er fesselt aber nach wie vor durch seinen atmosphärisch dichten Erzählstil.


Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00213s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]