bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Erleuchtung garantiert

Deutschland 1999
Produktion: Megaherz TV Fernsehproduktion
Produzent: Franz X. Gernstl
Regie: Doris Dörrie
Dramaturgie: Ruth Stadler
Kamera: Hans Karl Hu
Schnitt: Inez Regnier, Arne Sinnwell
Darsteller: Uwe Ochsenknecht (Uwe), Gustav-Peter Wöhler (Gustav), Petra Zieser (Petra), Ulrike Kriener (Ulrike), Anica Dobra (Anica), Heiner Lauterbach (Heiner)
Länge: 109 Min.
FSK: o.A.; f
Verleih: Constantin


Zwei Brüder, die in einer Lebenskrise stecken, reisen nach Japan, um in einem Zen-Kloster Ruhe und Frieden zu finden. In Tokio verlieren sie sich, ihr Geld und ihre Papiere und irren tagelang durch die Stadt. Aber auch das Leben im Kloster stellt sie vor harte Proben. Stilistisch wenig überzeugender, digital aufgenommener und auf 35mm aufgeblasener Film, der zwischen Home-Video, Einführung in den Zen-Buddhismus und fernöstlichem Road Movie oszilliert. Nachhaltig berührt jedoch die Ernsthaftigkeit, mit der die spirituelle Kraft meditativer Aufmerksamkeit thematisiert wird und existenzielle Töne anklingen. - Ab 14 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]