bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Body Shots
Body Shots

USA 1999
Produktion: Colomby/Keaton
Produzenten: Jennifer Keohane, Harry Colomby
Regie: Michael Cristofer
Buch: David McKenna
Kamera: Rodrigo Garcia
Musik: Mark Isham
Schnitt: Eric A. Sears
Darsteller: Sean Patrick Flanery (Rick Hamilton), Jerry O´Connell (Michael Penorisi), Amanda Peet (Jane Bannister), Tara Reid (Sara Olswang), Ron Livingston (Trent), Emily Procter (Whitney Bryant), Brad Rowe (Shawn Denigan), Sybil Temchen (Emma Cooper)
Länge: 104 Min.
FSK:
Verleih: Kinowelt


Eine in Rückblenden erzählt Partynacht dient als Folie, die die Gefühslwelt acht junger Menschen spiegelt, die in fingierten Interview-Szenen freizügig Auskunft über ihre sexuelle Orientierung geben. Als eine der Beteiligten beinahe Opfer einer Vergewaltigung wird, werden die Übrigen unvermittelt dazu angehalten, ihre Oberflächlichkeit abzustreifen und ihre Positionen zu überdenken. Ein sich aufklärerisch gebender Film, dessen pseudo-dokumentarischer Ansatz sich jedoch selbst entlarvt, da keine Probleme und Personen, sondern nur Klischees und Typen vorgeführt werden. Ein Generationenporträt wird nur vorgetäuscht.

Weitere Informationen finden Sie auf den WWW-Seiten des film-dienstes

FILMDIENST
0.00273s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]