bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Frau2 sucht HappyEnd


Scope. Deutschland 2000
Produktion: box! Filmprod./Studiocanal Prod./Studio Babelsberg Independents/Upstart!
Produzenten: Andreas Eicher, Philipp Homberg
Regie: Edward Berger
Buch: Edward Berger, nach Motiven des Films "Cheob Sok - The Contact" von Chang Yoon-Hyun
Kamera: Gero Steffen
Musik: Enrico Fabio Cortese
Darsteller: Ben Becker (Gregor Reuther), Isabella Parkinson (Mai Winter), Nele Mueller-Stöfen (Anne Kampe), Nicolas von Wackerbarth (Nick Seifert), Catrin Striebeck (Lily Hartmann), Stefan Kurt (Arndt Baer), Michael Gwisdek (Theo Feldkamp)
Länge: 96 Min.
Verleih: Tobis Studio Canal


Ein melancholischer Radiomoderator und eine Telefonistin, die unglücklichen Liebschaften hinterher trauern, lernen sich anonym in einem Internet-Chatroom kennen. Als sie versucht, dem Kontakt auch eine reale Basis zu verschaffen, weicht er zunächst aus. Zeitgenössischer Liebesfilm um Einsamkeit und Sehnsucht. Sowohl in der atmosphärischen Schilderungen solcher Seelenlagen als auch in der Ablichtung einer ebenso urbanen wie lebensfreundlichen Hauptstadt Berlin entwickelt er eine beeindruckende Präsenz, während die wenig bezwingende Handlung über weite Strecken in den Hintergrund tritt. - Ab 14.

 

FILMDIENST
0.00232s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]