bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Wolves of Kromer
The Wolves of Kromer


Großbritannien 1999
Produktion: A DiscoDog Production
Produzent: Charles Lambert
Regie: Will Gould
Drehbuch: Charles Lambert, Matthew Read, nach dem gleichnamigen Bühnenstück von Charles Lambert
Kamera: Laura Remacha
Musik: Basil Moore-Asfouri
Schnitt: Carol Slater
Darsteller: Lee Williams (Seth), James Layton (Gabriel), Rita Davies (Fanny), Matthew Dean (Kester), Rosemarie Dunham (Mrs. Drax), Leila Lloyd-Evelyn (Polly), Kevin Moore (Priester), David Prescott (Mark), Angharad Rees (Mary), Margaret Towner (Doreen), Erzähler (Boy George)
Länge: 82 Min.
Verleih: Salzgeber (O.m.d.U.)


Das Treiben einer jugendlichen Außenseiter-Clique dient zwei alten Damen dazu, die Ermordung ihrer Dienstherrin zu kaschieren. Ein ebenso böses wie surrealistisches (Film-)Märchen, das seine Geschichte auf den Ängsten vor dem Andersartigen aufbaut. Nicht konsequent genug entwickelt, zerfällt der Film in mehrere narrative Ebenen, die nur schwer miteinander in Einklang zu bringen sind.

 

FILMDIENST
0.00226s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]