bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Duell - Enemy at the Gate
Enemy at the Gate


Scope. Deutschland/Großbritannien/Irland 2001
Produktion: Mandalay/KC Medien/MP Film Management/Repérage
Produzenten: Jean-Jacques Annaud/John D. Schofield
Regie: Jean-Jacques Annaud
Buch: Alain Godard, Jean-Jacques Annaud
Kamera: Robert Fraisse
Musik: James Horner
Schnitt: Noelle Boisson, Humphrey Dixon
Darsteller: Jude Law (Vassili), Joseph Fiennes (Danilov), Rachel Weisz (Tania), Bob Hoskins (Chruschtschow), Ed Harris (Major König), Ron Perlman (Koulikov), Eva Mattes (Mutter Filipov), Matthias Habich (General von Paulus)
Länge: 129 Min
FSK: ???
Verleih: Constantin


Ein junger russischer Soldat profiliert sich in der Schlacht um Stalingrad als Scharfschütze. Gegen seinen Willen stilisiert man ihn in der Frontzeitung zur Heldenfigur. Auf deutscher Seite schickt man einen ausgebildeten Scharfschützen ins Rennen, der den Russen ausschalten soll. Das mit viel technischem Aufwand angelegte Schlachtengemälde konzentriert sich ganz auf den Zweikampf der Männer, wobei die Dramaturgie des Films zwar in sich schlüssig ist, sich aber allzu deutlich an Western-Muster anlehnt. Dafür verzichtet er weitgehend auf eine realistische Darstellung des Krieges und verweist nur am Anfang auf die verzweifelte Lage in der zerstörten Stadt. Auch was die zumeist digital erzeugte Ausstattung angeht, enttäuscht der Film auf der ganzen Linie.

 

FILMDIENST
0.00303s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]