bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Traffic - Macht des Kartells


USA 2000
Produktion: Bedford Falls/Laura Bickford Prod.
Produzenten: Edward Zwick, Marshall Herskovitz, Laura Bickford
Regie: Steven Soderbergh
Buch: Stephen Gaghan
Kamera: Peter Andrews (= Steven Soderbergh)
Musik: Cliff Martinez
Schnitt: Stephen Mirrione
Darsteller: Michael Douglas (Robert Wakefield), Don Cheadle (Montel Gordon), Benicio Del Toro (Javier Rodriguez Rodriguez (Luis Guzman (Ray Castro), Dennis Quaid (Arnie Metzger), Catherine Zeta-Jones (Helena Ayala)
Länge: 147 Min.
Verleih: 20th Century Fox


Zwischen Mexiko, Kalifornien und dem Osten der USA sind drei Handlungsstränge angesiedelt, die ein breit angelegtes Bild vom Kampf gegen die Drogenkartelle und den am Weg zurückbleibenden Opfern entwerfen. Steven Soderberghs Film geht dabei ehrlicher vor als andere Hollywood-Erzeugnisse, verzichtet aber ebenfalls nicht auf melodramatische Effekte. Dem ehrgeizigen und kritischen Konzept ist eine artifizielle und gleichzeitig zuschauerfreundliche Maske übergestülpt, die auch noch das Hässliche konsumierbar und das Riskante hoffähig macht. Der Film vermittelt Anregungen zu eigenem Nachdenken, geht aber in der Darstellung letzter Konsequenzen nicht weit genug.

 

FILMDIENST
0.0031s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]