bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die doppelte Nummer
Double Take


USA 2000
Produktion: Kumbaya/Permut/Rat Entertainment/Touchstone
Produzenten: David Permut, Brett Ratner, Steve Longi
Regie: George Gallo
Buch: George Gallo, nach einem Drehbuch von Guy Elmes und Denis Freeman und einem Roman von Graham Greene
Kamera: Thoe van de Sande
Musik: Graeme Revell
Schnitt: Malcolm Campbell
Darsteller: Orlando Jones (Daryl Chase), Eddie Griffin (Freddy Tiffany), Gary Grubbs (Timothy Jarrett McCready), Daniel Roebuck (Agent Norville), Sterling Macer jr. (Agent Gradney), Benny Nieves (Agent Martinez), Garcelle Beauvais (Chloe)
Länge: 88 Min.
FSK: ???
Verleih: Buena Vista


Ein amerikanischer Banker wird in eine Schwarzgeldaffäre verwickelt und muss sich mit einer Reihe dubioser Gestalten auseinandersetzen, die ihre eigenen, zunächst undurchschaubaren Ziele verfolgen. Eigentlich ein lupenreiner Thriller nach Graham Greene, der seiner Vorlage jedoch nicht gerecht wird, da einmal mehr der Versuch unternommen wird, einen handfesten Plot als Slapstick-Komödie zu verkaufen. Ein Genremix, der trotz leidlich origineller Darsteller einmal mehr als gescheitert angesehen werden muss. - Ab 16.

 

FILMDIENST
0.00518s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]