bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die russische Hochzeit
La Noce


Frankreich/Russland/Deutschland 2000
Produktion: CDP/Lichtblick Film- und Fernsehproduktion/WDR/Arte France Cinema/Arte
Produzentin: Catherine Dussart
Regie: Pawel Lungin
Buch: Pawel Lungin, Alexander Galin
Kamera: Alexander Burow
Musik: Wladimir Chekassin
Darsteller: Marat Bascharow (Mischa), Maria Mironowa (Tanja), Andrej Panin (Garkuscha), Alexander Somtchew (Borsow), Wladimir Simonow (Borodin), Maria Golubkina (Sveta), Natalja Kaljakanowa (Rimma)
Länge: 114 Min.
Verleih: Ventura


Die Hochzeitsfeier in einem russischen Dorf wird als Mikrokosmos von Verlierern der Perestroika gezeichnet. Die Braut war einst eine Mafia-Geliebte, der Bräutigam wirkt wie der Dorftrottel, und die dem Wodka zusprechenden Dorfbewohner haben gelernt, mit der Staatsgewalt in Form der Polizei zu leben und zu improvisieren, wenn gerade wieder kein Geld da ist. Stellenweise amüsante Komödie, die zu oft ins Pittoreske und Märchenhaft-Chaotische abgleitet, um als zeitgenössisches Sozialporträt zu überzeugen. - Ab 14 möglich.

 

FILMDIENST
0.00241s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]