bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


be.angeled


Teils Scope. Deutschland 2000
Produktion: Lounge Entertainment/Vega Film
Produzenten: Roman Kuhn, Michael Schwarz, Luciano Gloor
Regie: Roman Kuhn
Buch: Regine Bielefeldt, John Lambert
Kamera: Jan Fehse
Musik: Schallbau
Schnitt: Florian Höger, Christian Lonk
Darsteller: Anatole Taubman (Aaron), Sólveig Arnarsdóttir (Billa), Wiebke Bachmann (Lucie), Joanne Grant (Rosie), Martin Glade (Ilias), Marius Frey (Philip), Holger Franke (Günther), Anne Sarah Hartung (Zoe), Sebastian Songin (Robert), Mark Spoon (Mark Spoon)
Länge: 110 Min.
Verleih: Lounge


In einer Reihe miteinander verwobener Episoden werden die Schicksale unterschiedlicher Menschen am Rande der Berliner Love Parade in Beziehung zueinander gesetzt. Eine heterogene, in sich nicht geschlossene Mischung aus fantastischen Elementen, wehleidiger Nabelschau und trister Alltagswirklichkeit, deren Haltung zum soziokulturellen Phänomen der Love Parade nie so ganz deutlich wird.

 

FILMDIENST
0.00223s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]