bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Un amore - Eine Liebesgeschichte
Un amore


Italien 1999
Produktion: Arcopinto/RAI
Produzent: Gianluca Arcopinto
Regie und Buch: Gianluca Maria Tavarelli
Kamera: Pietro Sciortino
Musik: Ezio Bosso
Schnitt: Marco Spoletini
Darsteller: Lorenza Indovina (Sara), Fabrizio Gifuni (Marco), Luciano Federico (Filippo), Roberta Lena (Veronica), Gianluca Arcopinto (Saras Ehemann), Riccardo Montanara (Detektiv)
Länge: 105 Min.
Verleih: Kairos (O.m.d.U.)


Zwölf Episoden aus dem 20-jährigen Zusammenlebens eines Liebespaares, die die Intensität ihrer Beziehung ebenso wie ihr letztliches Scheitern beschreiben. Ein stilles Drama, das die Wirklichkeit weitgehend ausblendet und sich ganz auf die beiden Protagonisten konzentriert, die intuitiv spüren, füreinander geschaffen zu sein, ihrem Glück jedoch keine Dauer verleihen können. Einfühlsam verdichtet der Filme Momente, in denen Verliebtheit, Hoffnung, Schmerz und Trennung intensivst zum Ausdruck kommen. - Sehenswert.

 

FILMDIENST
0.00311s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]