bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Departure
Departure


Japan 2001
Produktion: Tayhoo Tokyo Co.
Produzent: Kaori Otuka
Regie und Buch: Yosuke Nakagawa
Kamera: Hiroo Yanagida
Musik: Mayumi Yamada


Nach dem Schulabschluss trennen sich die Wege dreier Freunde auf Okinawa: einer geht am folgenden Tag nach London, einer nach Tokio, der dritte bleibt vorläufig dort. Anstatt den Abend gemeinsam zu verbringen, zieht jeder allein los und landet schließlich in den Armen einer Frau, ohne damit das Glück zu finden. Sehr bedächtig, mit ungewöhnlichem Blick auf sinnfällige Details gefilmter lakonischer Film, der die Leere und Sinnsuche seiner Hauptfiguren in überzeugende Bilder fasst. - Sehenswert.

 

FILMDIENST
0.00183s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]