bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


A wie Adrienne
A comme Adrienne


Produktion: Boris Lehman Prod.
Produzent: Boris Lehman
Regie und Buch: Boris Lehman
Kamera: Antoine-Marie Meert
Musik: Djalal Akhbari
Schnitt: Daniel De Valck, Ariane Mellet, Anne Deligne
Länge: 115 Min.
Verleih: Freunde der Deutschen Kinemathek


Porträt einer 77-jährigen Belgierin, die sich nach einem langen Aufenthalt im Iran auf das Übersetzen und Erzählen persischer Märchen spezialisiert hat. In langen statischen Einstellungen zeigt der Regisseur die alte Dame sowohl bei alltäglichen Tätigkeiten wie auch beim Erzählen. Indem beide Aspekte des Films gleichberechtigt nebeneinander stehen, wird zwar die Liebe der Frau zu den Märchen wie auch zur Welt deutlich, doch das Wesen dieser Liebe wie auch das Besondere ihrer Geschichte erschließen sich in dem mitunter langatmigen Film nur schwer. - Ab 16 möglich.

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]