bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Zeit der Männer, Zeit der Frauen
La saison des hommes


Tunesien/Frankreich 2000
Produktion: Maghrebfilms Carthage/Les Film du Losange
Produzenten: Mohamed Tlatli, Margaret Menegoz
Regie: Moufida Tlatli
Buch: Moufida Tlatli, Nouri Bouzid
Kamera: Youssef Ben Youssef
Musik: Anouar Brahem
Schnitt: Isabelle Devinck
Darsteller: Rabiaa Ben Abdallah (Aicha), Sabah Bouzouita (Zeineb), Ghalia Ben Ali (Meriem), Hend Sabri (Emna), Ezzedine Gouennoun (Said), Mouna Noureddine (Schwiegermutter), Adel Hergal (Aziz), Ahmed Hefiane, Azza Baaziz, Lilia Falkat
Länge: 124 Min.
Verleih: Kairos (O.m.d.U.)


Eine tunesische Frau, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern und einem autistischen Sohn, kehrt auf die Insel Djerba zurück, wo sie aufwuchs und ihre ersten Ehejahre verbrachte. Dabei erinnert sie sich der wechselvollen Jahre unter der strengen Obhut ihrer Schwiegermutter. Komplex strukturierter Frauenfilm, der über ein dichtes Geflecht aus Rückblenden, Träumen und Reflexionen ein differenziertes Bild des Lebens in Tunesien zeichnet und dabei das Unvermögen, über intime Dinge zu sprechen, als Grundübel skizziert. Der Film will jedoch weniger eine Bestandsaufnahme als eine Anleitung zur Selbstwahrnehmung sein. - Sehenswert ab 14.

·


 

FILMDIENST
0.00545s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]