bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Geheimnis
Le Secret


Frankreich 2000
Produktion: Les Productions Bagheerea/France 3 Cinéma/Diaphana Films/Canal +/Le Centre National de la Cinématographie/La Procirep/Sofica S
Produzenten: Richard Malbequi, Michel Saint Jean
Regie: Virginie Wagon
Buch: Virginie Wagon, Erick Zonca
Kamera: Jean-Marc Fabre
Schnitt: Yannick Kergoat
Darsteller: Anne Coesens (Marie), Michel Bompoil (François), Tony Todd (Bill), Quentin Rossi (Paul), Jacqueline Jehanneuf (Maries Mutter), Aladin Reibel (Remy), Valerie Vogt (Severine), Frederic Sauzay (Luc), Natalya Ermilova (Ana)
Länge: 107 Min.
Verleih: X-Verleih


Eine etwa 30jährige erfolgreiche Vertreterin für Lexika, glücklich verheiratet und Mutter eines Kindes, lernt bei einem Hausbesuch einen Mann kennen und erliegt seiner physischen Ausstrahlung. Ihre Besuche in der Villa des Mannes und die erotische Beziehung, auf die sie sich aus dem vagen Gefühl heraus einlässt, dass ihrem Glück etwas fehlt, erschüttern ihr bisheriges Leben bis in die materielle Existenz. Ganz aus der Perspektive der Frau erzählt, entwickelt der Film ein beachtliches Gespür für die sich allmählich verändernde Wahrnehmung der Umwelt. Die genaue Beobachtung der sozialen Situation lässt konsequenter Weise die Antwort auf die Frage, ob und wie die Ehe weitergeht, offen.

 

FILMDIENST
0.00437s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]