bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Ahnungslosen
Le Fate Ignoranti


Italien/Frankreich 2000
Produktion: R&C/Les Films Balenciaga
Produzenten: Tilde Corsi, Gianni Romoli
Regie: Ferzan Ozpetek
Buch: Gianni Romoli, Ferzan Ozpetek
Kamera: Pasquale Mari
Musik: Andrea Guerra
Schnitt: Patrizio Marone
Darsteller: Margherita Buy (Antonia), Stefano Accorsi (Michele), Serra Yilmaz (Serra), Andrea Renzi (Massimo), Gabriel Garko (Ernesto)
Länge: 105 Min.
Verleih: Alamode


Eine Frau entdeckt nach dem Unfalltod ihres Mannes , dass er ein Verhältnis mit einem Mann hatte. Sie sucht die Nähe dieses Geliebten und nimmt in dessen Wohngemeinschaft nach und nach die Stellung ihres Mannes ein, löst sich dann aber wieder, als sie ihre Ängste überwunden und neuen Lebensmut geschöpft hat. Gedanklich unscharfer und inszenatorisch unausgegorener Versuch, eine tolerante Wohngemeinschaft als Wiederauferstehung der Großfamilie zu idealisieren und mit der Selbstsuche einer aus traditionellen (Ehe-)Bahnen geworfenen Frau zu verbinden. Da auch Bildgestaltung und Darsteller keine Akzente setzen, hintertreibt der Film seine eigenen guten Absichten. - Ab 16.

 

FILMDIENST
0.00413s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]