bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hearts in Atlantis
Hearts in Atlantis


USA 2001
Produktion: Castle Rock/NPV/Village Roadshow
Produzenten: Kerry Heysen
Regie: Scott Hicks
Buch: William Goldman, nach einem Roman von Stephen King
Kamera: Piotr Sobocinski
Musik: Mychael Danna
Schnitt: Pip Karmel
Darsteller: Anthony Hopkins (Ted Brautigan), Hope David (Elizabeth Garfield), David Morse (erwachsener Robert Garfield), Anton Yelchin (Bobby Garfield), Mika Boorem (Carol Gerber/Molly), Alan Tudyk (Bergmann), Will Rothhaar (Sully)
Länge: 101 Min.
FSK: ????
Verleih: Warner Bros.


Ein elfjähriger Junge sucht in einem geheimnisvollen Fremden die vermisste Vaterfigur. Eine in den 60er-Jahren angesiedelte Geschichte nach Stephen King, die im Film viel von ihrem zeitgeschichtlichen Hintergrund verloren hat, aber dank der sensiblen Inszenierung, einer sorgfältigen Erzähltechnik sowie großartigen Schauspielern zu einer besinnlich-poetischen Beschwörung der verlorenen Jugendzeit wird. - Ab 14.

 

FILMDIENST
0.00218s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]