bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Dark Blue World
Tmavomodry Svet/Dark Blue World


Tschechien/Großbritannien/Deutschland 2001
Produktion: Biograf/Portobello/Helkon Media/Phoenix/Fandango/Tschechisches Fernsehen
Produzenten: Eric Abraham, Jan Sverak, Werner König, Domenico Proccaci
Regie: Jan Sverak
Buch: Zdenek Sverak
Kamera: Vladimir Smutny
Musik: Andrej Soukup
Schnitt: Alois Fisarek
Darsteller: Ondrej Vetchy (Frantisek Slama), Krystof Hadek (Karel Vojtisek), Tara Fitzgerald (Susan), Charles Dance (Commander Bentley), Oldrich Kaiser (Machaty), David Novotny (Mrtvy), Linda Rybova (Hanicka)
Länge: 112 Min.
Verleih: Helkon Media


Nach dem Einmarsch der deutschen Truppen flieht ein tschechischer Flieger 1939 mit seinem talentierten Schüler nach England, um in den Reihen der Royal Air Force gegen die Deutschen zu kämpfen. Der von Idealen geleitete Einsatz und die Freundschaft der Beiden wird durch eine Liebes- und Eifersuchtsgeschichte auf die Probe gestellt. Ein weitgehend geschönter Film, der Heldenmut, Freundschaft und Kameradschaft feiert und den (Luft-)Krieg als Folie für eine Liebesgeschichte nutzt. Dabei werden die angesprochenen Ideale und Tugenden eher behauptet als nachvollziehbar gemacht. - Ab 16.

 

FILMDIENST
0.00389s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]