bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


2001 - A Space Travesty


Deutschland/Kanada/USA 2001
Produktion: Helkon/Cinevent
Produzenten: Werner Koenig, Ezio
Regie: Allan A. Goldstein
Buch: Alan Shearman, Leslie Nielsen
Kamera: Sylvain Brault
Musik: Claude Foisy
Schnitt: Gaetan Huot
Darsteller: Leslie Nielsen (Richard Dix), Ophélie Winter (Cassandra Menage), Ezio Greggio (Valentino di Pasquale), Peter Egan (Griffin Pratt), Damian Mason (Präsident), Alexandra Kamp (Uschi Kunstler), Vernona Feldbusch (Yetta Pustle)
Länge: 99 Min.
Verleih: Helkon


Missglückter Versuch einer Komödie, in der Leslie Nielsen einen ungeschickten Polizisten verkörpert, der auf einer Mondstation den amerikanischen Präsidenten aus den Händen außerirdischer Widersacher befreien soll. Die hilflosen Bemühungen um einen Hauch von Komik lassen den Zuschauer peinlich berührt zurück. - Ab 16 möglich.

 

FILMDIENST
0.00173s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]