bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tanguy - Der Nesthocker
Tanguy


Frankreich 2001
Produktion: Les Productions du Champ Poirier/TF 1 Films/TPS Cinema
Produzent: Charles Gassot
Regie: Etienne Chatliez
Buch: Laurent Choucha, Etienne Chatliez
Kamera: Philippe Welt
Musik: Eric Michon (Gesamtleitung)
Schnitt: Catherine Renault
Darsteller: Sabine Azéma (Edith) André Dussollier (Paul), Eric Berger (Tanguy), Hélène Duc (Großmutter), Aurore Clement (Carole), Jean-Paul Rouve (Bruno)
Länge: 108 Min.
Verleih: Prokino


Als der 28-jährige Sohn keine Anstalten macht, aus der elterlichen Wohnung auszuziehen, greifen die verzweifelten Eltern zu Selbsthilfe und wollen ihren Sprössling aus dem Haus ekeln. Hervorragend gespielte, elegant inszenierte böse Komödie, die auch Eltern ein Recht auf Selbstverwirklichung einräumt und der Egomanie junger Erwachsener einen ironischen Spiegel vorhält. - Sehenswert ab 14.

 

FILMDIENST
0.00233s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]